Top

Brandabschottung vom Profi Wolfgang Oppel

Die Brandabschottung ist die wirksamste Maßnahme des vorbeugenden baulichen Brandschutzes. Und so funktioniert das Abschottungsprinzip: Durch die Einhaltung von Abständen und die Anordnung von feuerfesten Mauern in enger Bebauung soll das Feuer auf einen möglichst kleinen Raum beschränkt werden. Für die Wirksamkeit der Brandabschottung sind entsprechende Voraussetzungen des zu schützenden Gebäudes unverzichtbar. So müssen die für die Nutzung des Bauwerkes notwendigen Öffnungen feuersicher verschlossen sein. Zudem dürfen die abschottenden Wände keine Schwachstellen aufweisen und sollen über eine lange Feuerwiderstandsdauer verfügen.

Unser zertifizierter Techniker aus Pirmasens führt die Arbeiten zur Brandabschottung als Brandschutzmaßnahme ausschließlich mit zugelassenen und geprüften Produkten durch.


Umfassende Brandabschottung in Pirmasens

Im Rahmen der Brandabschottung führen unsere Mitarbeiter von Brandschutz Wolfgang Oppel in Pirmasens folgende Arbeiten durch:

Kabelabschottung

Kabelabschottung
Brandabschottung von Einzelkabeln, Kabelbündeln und Kabeltrassen für eine Feuerwiderstandsklasse S 60, S 90, S 120 nach DIN 4102-9, mit bauaufsichtlicher Zulassung, Zulassungsart DIBt (deutsche Zulassung).



Rohrabschottung

Rohrabschottung
Brandschutzabschottung von brennbaren und nichtbrennbaren Rohren, Einzelrohrbelegung mit bauaufsichtlicher Zulassung, Zulassungsart DIBt (deutsche Zulassung).

Kombiabschottung

Kombiabschottung
Brandschutz als Kombiabschottung von Kabeln, brennbaren und nicht brennbaren Rohren, Mehrfachbelegung für eine Feuerwiderstandsklasse S 60, S 90, S 120 nach DIN 4102-9, mit bauaufsichtlicher Zulassung, Zulassungsart DIBt (deutsche Zulassung).



Gebäudefugen

Als weitere Dienstleistungen übernimmt unser Team in Pirmasens die Brandabschottung von Gebäudefugen, den Einbau von Brandschutzdecken sowie Brandschutztüren und vieles mehr.



Nutzen Sie für Anfragen einfach das bequeme Kontaktformular.